YOU und THOU in der englischen Sprache



Deutsch ist schon etwas kompliziert. Freunde und vertraute Menschen sprechen wir mit "du" an, höherrangige oder fremde Menschen jedoch mit "Sie". Das ist fest in unserem täglichen Sprachgebrauch verankert. Wir nutzen es sogar unterbewusst, auch wenn wir es gar nicht wollen.

 

Was ist aber bei Englisch schief gelaufen, dass sie keine Höflichkeitsform haben?

Allgemein werden alle menschen immer mit "you" angesprochen, also mit "du". Doch das war nicht immer der Fall.

 

Ohne groß in Linguistik und Sprachgeschichte einsteigen zu wollen möchte ich euch trotzdem auf eine kleine Reise in die Vergangenheit nehmen. Nämlich in die Zeit, wo man noch Old Englisch oder Middle English sprach. Denn hier habe es zwei Möglichkeiten jemanden anzusprechen:

 

 


you: diese Form wurde für gleich- oder höherrangige Personen und für Gott verwendet. Sprach man also abends sein Gebet nutzte man "you". Sprach man mit seinen Freunden sagte man "you". Selbst den König sprach man mit "you" an.

 

 

thou: Diese Form der Anrede wurde für Personen eines niedrigeren Standes verwendet. Der König sprach seine Diener beispielsweise mit "thou" an.


Wer auch nur ein paar Sätze Englisch spricht sollte wissen, dass "thou" im heutigen Sprachgebrauch keinen Platz mehr hat. Es existiert nicht mehr. Aber wieso?

Im Laufe der Zeit bekam "thou" einen immer schlechteren Ruf. Vermehrt wurde es als Beleidigend angesehen, weshalb es im alltäglichen Leben weniger benutzt wurde, bevor man es komplett abschaffte. Das ist nun schon einige hundert Jahre so. Die Chance, dass "thou" also zurückkommt, ist ziemlich gering.

 

Und aus diesem Grund gibt es keine Höflichkeitsform im heutigen Englisch. Genaugenommen sind nämlich alle äußerst höflich, wenn sie "you" statt "thou" benutzen.

 

Wenn ihr mit diesem Video und Blogeintrag etwas lernen konntet abonniert doch den Kanal. Ihr habt außerdem die Möglichkeit EngLife zu unterstützen, indem ihr im Shop einkauft oder einfach einen kleinen Betrag spendet. Spender bekommen Zugriff zu einer Sonderseite, wo sie unter anderem Audiodateien zu jedem Video herunterladen können.

 

See you next week!